Umwege gehören zur Lebenskarriere

Umwege
Scheitern und Fehler sind – gerade in der deutschen Gesellschaft – leider verpönt. Wer, vielleicht sogar noch öffentlich sichtbar, scheitert, wird schnell abgestempelt und in eine negative Schublade gesteckt.

Doch das ist Quatsch. Fehler und Scheitern sind keine Schlaglöcher oder gar das Ende der Lebenskarriere. Sie sind schlicht Umwege, die einfach dazu gehören. Oft genug sind sie als Lernerfahrung sogar wichtig.

Richard Branson, Gründer von Virgin, sieht das ähnlich. Sein „Letter to my 25 year-old me“ hat mich zum heutigen Artikel inspiriert. Das für mich entscheidende Zitat:

In fact, you will fail time and time again. That’s ok though, because failure is an inevitable part of every personal and entrepreneurial journey. It’s important to pick yourself up, retrace your steps, look at what went wrong, and learn from your mistakes.

Das heißt nicht, das Fehler angenehm sind oder es immer ein Happy End geben wird. Manches Scheitern ist auch das Ende eines Kapitels.

Doch wenn du weitermachst, wenn Menschen dich unterstützen, wenn du nicht aufgibst, wirst du daraus lernen und stärker werden. Ich wünsche dir dafür viel Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.